Willkommen bei ACO
ACO Computerservice GmbH
Home arrow ACO-pbx
Sonntag, 28 Mai 2017
 
 
ACO-pbx Drucken E-Mail
ACO-pbx


Mit Ihrer herkömmlichen Telekommunikationstechnik kommen Sie an die Grenzen des machbaren? Zusätzliche Funktionen kosten sehr viel Geld, oder bedeuten den Austausch Ihrer kompletten Telefonanlage? Der Hersteller ist Konkurs oder supportet Ihre Telefonanlage nicht mehr?

Das muss so nicht sein. Wir haben mit unserem Produkt ACO-pbx einen neuen Weg beschritten, der Ihnen eine flexible, erweiterbare und vor allem unabhängige Kommunikationslösung bietet. Mit ACO-pbx betreten Sie eine neue Welt der Telefonie und Kommunikation.

Durch die Verwendung von Standard PC bzw. Server Hardware und open source Betriebssystem und Software sind Sie mit unserer Lösung völlig Anbieterunabhängig. Zudem können Sie kostengünstig die Hardware Ihren Anforderungen anpassen. Als Softwarebasis dient neben einem Linux Betriebssystem die Anlagensoftware Asterisk.
Die Konfiguration erfolgt entweder über textbasierende Konfigurationsdateien, oder ein Webfrontend.



Telefonieren wie die Großen

Bereits bei kleineren ACO-phonie Paketen können Systemtelefoneigenschaften bei geeigneten Telefonen verwendet werden (z.B. Besetztlampenfeld, etc.). Bei den erweiterten Paketen können Sie darüber hinaus z.B. den Teilnehmerstatus über ein Webfrontend abfragen und Telefonate über die Outlookkontakte initialisieren.

Die gemeinsamen Eigenschaften im Überblick:

•    Telefonie intern/extern
•    Voicemail-System
•    Standardfunktionen (Anklopfen, Makeln, Parken)
•    Konferenzschaltungen
•    Systemtelefoneigenschaften bei geeigneten Telefonen (Besetztlampenfeld,...)
•    Zeitgesteuerte Wählpläne (Nacht-/Wochenendschaltung
•    Flash Operator Panel (Verbinden von Anschlüssen, Teilnehmer in Konferenzrüme ziehen,...)
•    CTI (Computer Telephony Integration (wählen aus Outlook bzw. dem o.g. FOP)
•    CDR (Call Detail Recording, z.B. in MySQL Datenbank um die Daten dann beliebig auszuwerten)
•    zusätzliches Software FAX (Mail->Fax, Fax->Mail)
•    Voicemail als Emailanhang

•    Fernadministration optional möglich

Gerne konfigurieren wir Ihnen auf Basis unserer Fertigpakete eine individuelle Lösung für Ihr Unternehmen.

aco-phone-logo-s.jpg aco-phone-logo-m.jpg aco-phone-logo-l.jpg aco-phone-logo-xl.jpg
  • bis 20 Teilnehmer
  • nur VoIP Endgeräte
  • Kompakt PC
  • Dual Core / 1GB RAM
  • 2x VoIP Telefon CISCO Small Business Pro
  • bis 40 Teilnehmer
  • VoIP Endgeräte
  • 2x S0-Bus (intern / extern)
  • 2x Analog (intern z.B. Fax)
  • Standard PC
  • Dual Core / 2GB RAM
  • 2x VoIP Telefon CISCO Small Business Pro
  • bis 100 Teilnehmer
  • VoIP Endgeräte
  • E1, 30 B-Kanäle (Primär Multiplex Anschluss)
  • 2-24 analoge Leitungen (intern)
  • Server Hardware (Teilredundant)
  • Quad Core / 4GB RAM
  • bis 300 Teilnehmer
  • VoIP Endgeräte
  • E1, 30 B-Kanäle (Primär Multiplex Anschluss)
  • 2-24 analoge Leitungen (intern)
  • Call-Center Warteschleifen
  • IVR (Interactive Voice Response) “Sie wollen also 5 Äpfel ..."
  • Höchsmaß an Redundanz (USV, GSM Backup-Leitungen, etc.)
  • Server Hardware (Teilredundant)
  • 2x Quad Core / 8GB RAM
ab
925
inkl. 19% MwSt.
ab
1355 € inkl. 19% MwSt.
ab
2165 € inkl. 19% MwSt.
ab
3495 € inkl. 19% MwSt.




VoIP Telefone

An diese Stelle bieten wir Ihnen einige VoIP Telefone an. Selbstverständlich können Sie über uns auch andere Modelle beziehen.


79 € inkl. 19% MwSt.
Cisco Small Business Pro SPA921 1-line VoIP Telefon mit 1-port Ethernet - SIP v2









115 € inkl. 19% MwSt.


Cisco Small Business Pro SPA942 4-line VoIP Telefon mit 2-port Switch - SIP v2 






 
Beispiel mit ACO-phonie M

Eine Firma mit 30 Telefonarbeitsplätzen möchte ihre Telekommunikationsanlage erneuern und dabei auf eine aktuelle und flexible Technologie wechseln. Auch wenn über ACO-phonie Mail-to-Fax und Fax-to-Mail möglich ist, sollen zwei analoge Faxgeräte in Betrieb bleiben. Die Gespräche sollen in Zukunft kostengünstig über das Internet geführt werden (SIP-Provider).  Darüber hinaus wird für eine Alarmanlage aber noch ein ISDN Anschluss benötigt. Dieser ISDN Anschluss soll zudem als Fallback für die Telefonanlage benutzt werden.

Das Paket ACO-phonie M ist für diese Firma genau die richtige Lösung. Die alte Anlage wird einfach gegen ACO-phonie ausgetauscht. Die ISDN und analogen Anschlüsse werden mit der ACO-phonie Anlage verbunden. Die ACO-phonie Anlage muss nun lediglich noch mit dem Firmennetzwerk einerseits und mit dem Internet andererseits verbunden werden.

Bezüglich der Verkabelung an den Arbeitsplätzen kommen auf unsere Musterfirma kaum noch Kosten hinzu. Es wurden Telefone mit 2-Port-Switch ausgewählt, die an die vorhandene Netzwerkdose angeschlossen werden. Über ein Patchkabel, werden die PCs mit dem Telefon verbunden. So teilen sich PC und Telefon eine Netzwerkleitung.

Unsere Musterfirma erhält also kostengünstig eine moderne Telekommunikationsanlage, die sich mit professionellen Call-Center Anlagen messen kann, zu einem niedrigen Preis und geringsten Aufwand. Die Wunschkonfiguration der Anlage wird durch uns programmiert und auch spätere Konfigurationsänderungen werden durch unsere Techniker via Fernzugriff schnell und unkompliziert durchgeführt.





< zurück
Anmelden
Benutzername
Passwort
 Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Accountanfrage bitte per Mail an:
Newsletter abonieren
Hier können Sie sich für unseren aktuellen Newsletter eintragen:

E-Mail
 Anmelden    Abmelden  

Weltnachrichten
Nach G7-Gipfel: Merkel beschwört Zusammenhalt Europas

Trumps US-Probleme: Zurück auf der Baustelle

Trumps Auslandsreise: Von "historisch" bis "unmöglich"

Die Probleme der Parteien mit der Jugend

Kirchentag: "Wir wollen und können anders"

Mit geschönten Zahlen zu sanierten Schulen

Großstadt-Wohnen bleibt teuer

Manchester Polizei veröffentlicht Fotos des Attentäters

British Airways: Heute ein "fast normaler Flugplan"

Sri Lanka: Kaum noch Hoffnung auf Überlebende

"Sag's mir ins Gesicht" - eine Aktion der Tagesschau zu Hatespeech

Türkische Armee meldet Angriffe auf PKK im Nordirak

Tausende demonstrieren in Tel Aviv für Zwei-Staaten-Lösung

Migranten aus Afrika: Gefrustet zurück in die Heimat

Formel 1: Vettel siegt in Monaco

US-Rockmusiker Gregg Allman mit 69 Jahren gestorben

"Ostblog": Das Gulag-Museum in Moskau

Wall Street sticht Dax aus

 
Top! Top!