Willkommen bei ACO
ACO Computerservice GmbH
Home arrow managed Services arrow ACO-domain arrow IDN-Konvertierung
Freitag, 21 Juli 2017
 
 
IDN-Konvertierungstool Drucken E-Mail

Üblicherweise sind in Domainnamen nur die Buchstaben "a" bis "z", die Ziffern "0" bis "9", sowie der Bindestrich "-" erlaubt. Die Gründe hierfür liegen im begrenzten Zeichsatz des Nameserverprotokolls. Trotzdem ist es möglich unter einigen Top-Level-Domains Domainnamen mit Sonderzeichen zu registrieren. Die normalerweise nicht unterstützten Domainnamen werden technisch in einen PUNNYCODE umgewandet. So wird z.B. aus müller.de "xn--mller-kva.de". Mit dem u.a. Tool können Sie eine Konvertierung vornehmen. Technisch handelt es sich immer um die IDN-Form des Domainnamen. Moderne Internetbrowser können diesen in die IDN-Form umwandeln, so dass eine grundsätliche Funktionalität gegeben ist. Mailempfang ist bisher ledier ausschließlich dann möglich, wenn die Mail an eine Mailadresse gesendet wird, die in der IDN-Form angegeben wird, z.B.  für info@müller.de. Der PUNNYCODE ist auch der Grund dafür, dass in Domainnamen an der dritten Stelle kein Bindestrich "-" erlaubt ist.

Hier können Sie Domainnamen mit Sonderzeichen in einen IDN-Domainnamen (sog. PUNNYCODE) umwandeln.

Anmelden
Benutzername
Passwort
 Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Accountanfrage bitte per Mail an:
Newsletter abonieren
Hier können Sie sich für unseren aktuellen Newsletter eintragen:

E-Mail
 Anmelden    Abmelden  

Weltnachrichten
Reiseziele in der Krise: Schwere Zeiten für Antalya

Streit mit der Türkei: Yildirim beschwichtigt

EU-Kommission verliert Geduld mit Autoherstellern und EU-Staaten

Brexit: Ryanair droht mit Abzug der England-Flotte

Trump-Russland-Affäre: Umsichtig arrangiertes Treffen?

Siemens reduziert Kooperation in Russland

Projekt an der TU Darmstadt: "Honigtöpfe" für Hacker

Zugang zum Tempelberg eingeschränkt

Botschafter in Berlin: Trump nominiert Fox-News-Kommentator

IWF genehmigt Milliardenzahlung an Griechenland

Beben in der Ägäis: Zwei Tote und mindestens 120 Verletzte

Zerstörungen in Ägäis: Beben erschüttert Ferienregion

Gesetz zur Ehe für alle vom Bundespräsidenten unterzeichnet

BKA-Chef Münch: Zahl islamistischer Gefährder gestiegen

Nach Exhumierung: Dalís Schnurrbart blieb erhalten

Böhmische Dörfer: Das Schloss Melnik

Dunkle Wolken über dem Dax

Spenden: Hilfe für Afrika und Jemen

 
Top! Top!