Willkommen bei ACO
ACO Computerservice GmbH
Home arrow Internetanbindung arrow ACO-spot arrow für Betreiber
Freitag, 21 Juli 2017
 
 
ACOSpot-Betreiber Drucken E-Mail

ACOSpot-LogoEin ACOSpot-Betreiber ist jemand, der am ACOSpot-System teilnimmt und es gestattet, dass über einen ACOSpot in seinen Räumlichkeiten jedermann Zugang zum Internet erhält. Sie erkennen einen ACOSpot-Betreiber am ACOSpot-Logo mit dem Zusatz "ACOSpot-Standort"

Der ACOSpot-Betreiber erhält für alle Nutzeraktionen, welche über "seinen" ACOSpot laufen vom ACOSpot-System einen Teil der vereinnahmten Pre-Paid-Beträge als ACOSpot-Betreiber-Vergütung monatlich ausgezahlt.

Ein ACOSpot-Betreiber ist zeitgleich auch eine ACOSpot-Verkaufstelle, d.H. er verkauft die Vouchers an Endkunden (ACOSpot-User). Hierbei ist er nicht an die aufgedruckte unverbindliche Preisempfehlung (uvP) der ACOSpot-Vouchers gebunden, sonden kann seine eigenen Preise festlegen oder im Rahmen von Sonderaktionen die Vouchers kostenlos an seine Kunden abgeben. Die Vouchers erhält er online über ein geschütztes Online-Portal des ACOSpot-System zu attraktiven Einkaufskonditionen.

Somit bietet der ACOSpot-Betreiber seinen Kunden und Besuchern einen echten Mehrwert:

  • Bereitstellung eines öffentlichen HOT-Spot für den Internetzugang
  • Teilnahme an einem professionell gemanagten System
  • Keine Insellösung für Endkunden, nicht verbrauchte Guthaben sind auch woanders nutzbar
  • einfache und unkomplizierte Nutzung durch Verwendung von technischen Standards und einem einfachen Bezugssystem der Vouchers (Vor-Ort)
  • Refinanzierungsmöglichkeit der eigenen Internetzugangskosten

der ACOSpot-Voucher

< zurück   weiter >
Anmelden
Benutzername
Passwort
 Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Accountanfrage bitte per Mail an:
Newsletter abonieren
Hier können Sie sich für unseren aktuellen Newsletter eintragen:

E-Mail
 Anmelden    Abmelden  

Weltnachrichten
Reiseziele in der Krise: Schwere Zeiten für Antalya

Streit mit der Türkei: Yildirim beschwichtigt

EU-Kommission verliert Geduld mit Autoherstellern und EU-Staaten

Brexit: Ryanair droht mit Abzug der England-Flotte

Trump-Russland-Affäre: Umsichtig arrangiertes Treffen?

Siemens reduziert Kooperation in Russland

Projekt an der TU Darmstadt: "Honigtöpfe" für Hacker

Zugang zum Tempelberg eingeschränkt

Botschafter in Berlin: Trump nominiert Fox-News-Kommentator

IWF genehmigt Milliardenzahlung an Griechenland

Beben in der Ägäis: Zwei Tote und mindestens 120 Verletzte

Zerstörungen in Ägäis: Beben erschüttert Ferienregion

Gesetz zur Ehe für alle vom Bundespräsidenten unterzeichnet

BKA-Chef Münch: Zahl islamistischer Gefährder gestiegen

Nach Exhumierung: Dalís Schnurrbart blieb erhalten

Böhmische Dörfer: Das Schloss Melnik

Dunkle Wolken über dem Dax

Spenden: Hilfe für Afrika und Jemen

 
Top! Top!