Willkommen bei ACO
ACO Computerservice GmbH
Home arrow managed Services arrow ACO-domain arrow .de-Domains arrow Streitbeilegung
Sonntag, 28 Mai 2017
 
 
Streitbeilegung Drucken E-Mail

Es gibt Seitens der Regsitry DENIC kein Verfahren zur Beilegung von Domainstreitigkeiten. Grundsätzlich gilt bei der Regsitry "first-com - first serve".

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass jemand Drittes Ihre Rechte durch die Registrierung eines Domainnamens verletzt haben könnte, so können Sie die Domain mit einem sog. "DISPUTE" belegen lassen. Dieser Dispute verhindert, dass der derzeitige Domaininhaber die Domain an einen anderen Inhaber übertragen kann. Die Domain bleibt jedoch voll nutzbar. Eine Einrichtung eines DSPUTE über ACO bei der DENIC ist möglich und wird für maximal 12 Monate aufrechterhalten. Bei der Beantragung müssen Sie Unterlagen vorlegen, aus denen hervorgeht, dass der derzeitige Inhaber eventuell Ihre Namensrechte verletzt haben könnte.

Die eigentliche Auseinandersetzung müssen Sie direkt mit dem eingetragenen Domaininhaber führen.

TIPP: Oftmals ist einem Domaininhaber nicht bewusst, dass er durch die Registrierung Namensrechte verletzt haben könnte. Ein einfaches und freundliches Telefonat klärt in der Mehrzahl der Fälle den Sachverhalt schnell auf, ohne dass ein aufwendiges juristisches, für alle Seiten unangenehmes, Verfahren angestrengt werden muss.

weiter >
Anmelden
Benutzername
Passwort
 Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Accountanfrage bitte per Mail an:
Newsletter abonieren
Hier können Sie sich für unseren aktuellen Newsletter eintragen:

E-Mail
 Anmelden    Abmelden  

Weltnachrichten
Mit geschönten Zahlen zu sanierten Schulen

Kirchentag endet mit großem Open-Air-Gottesdienst

Manchester Polizei veröffentlicht Fotos des Attentäters

British Airways: Heute ein "fast normaler Flugplan"

Türkische Armee meldet Angriffe auf PKK im Nordirak

"Sag's mir ins Gesicht" - eine Aktion der Tagesschau zu Hatespeech

G7-Gipfel: Von Trumps Blockade genervt

Kommentar zu G7: "Schwere Herzrhythmusstörungen"

Tausende demonstrieren in Tel Aviv für Zwei-Staaten-Lösung

Libyen: Ansar al-Sharia löst sich auf

Migranten aus Afrika: Gefrustet zurück in die Heimat

Homs in Syrien: Alltag in einer zerstörten Stadt

US-Rockmusiker Gregg Allman mit 69 Jahren gestorben

"Ostblog": Das Gulag-Museum in Moskau

Wall Street sticht Dax aus

Spenden: Hilfe für Afrika und Jemen

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Incirlik-Besuche: Berlin stellt Ankara Ultimatum

 
Top! Top!