Willkommen bei ACO
ACO Computerservice GmbH
Home arrow managed Services arrow ACO-domain arrow .de-Domains arrow Namensregeln
Sonntag, 20 Mai 2018
 
 
Namensregeln Drucken E-Mail

Zusammensetzung von Domainnamen unterhalb von .de, sowie Ausnahmeregelungen

Nicht alle Domainnamen sind registrierbar, da beispielsweise manche Namen prinzipiell auf einer Ausnahmeliste stehen. Die nachfolgenden Bedingungen für Domainnamen müssen eingehalten werden.
  • Domainnamen können nur die Buchstaben »a« bis »z«, die Ziffern »0« bis »9« sowie den Bindestrich enthalten. Seit dem 1. März 2004 sind außerdem Internationalisierte Domainnamen möglich, in denen 92 weitere Zeichen, unter anderem die Umlaute »ä«, »ö« und »ü«, erlaubt sind.
  • Domainnamen müssen mindestens einen Buchstaben enthalten.
  • Domainnamen müssen länger als zwei Zeichen sein. Die maximale Länge beträgt 63 Zeichen.
  • Domainnamen dürfen nicht mit einem Bindestrich anfangen und nicht mit einem Bindestrich enden.
  • Domainnamen dürfen im 3. und 4. Zeichen keinen Bindestrich enthalten. So ist beispielsweise die Registrierung von »xn--xeno.de« nicht möglich.
  • Domainnamen können keine andere Top-Level-Domain sein (z.B. »com.de« oder »info.de«).
  • Der Domainname darf nicht aus der Liste der KFZ-Kennzeichen sein.
< zurück   weiter >
 
Top! Top!